Up !
Illner Solutions




4  Projekte zur Systemmodellierung von I S


Illner Solutions hat ein wenig Theorie zur Modellierung von Systemen entwickelt (vgl. [IS-Theorie / 4]). Dabei wird ein Paradigmenwechsel vom monokausalen Paradigma zum organischen Paradigma und vom numerischen Paradigma zum qualitativen Paradigma vollzogen. Aus dieser Theorie wird eine Entwicklungsumgebung für qualitative Modellierung entworfen. Außerdem können die Grundkonzepte für eine interessante neue Programmiersprache genutzt werden.

SYSI™ – eine geplante Entwicklunsumgebung für qualitative Simulation.

POP – die erste prozessorientierte Programmiersprache, mit qualitativen Prozessen !







4. 1  Entwicklungsumgebung  SYSI™

4. 2  Programmiersprache  POP




Copyright 2016 – 2020  Illner Solutions